Rufmord an einem Mörder – Wer ruft mit?

Stundenlange Verhöre, psychische Druckmittel und Hausdurchsuchung – wie sich der deutsche Staat vor Plakatierern schützen muss   Am Morgen des 5. Juni ist es in Bonn zu einer Verhöraktion des Staatsschutzes und zu einer illegalen Hausdurchsuchung bei unserer Genossin, der jungen Antimilitaristin Anne gekommen. Sie hatte Plakate der Antikapitalistischen Aktion Bonn geklebt, auf denen der…

Weiterlesen...

Überall ist Taksim, überall ist Widerstand!

Gemeinsam mit dem Deutsch-Kurdischen Kulturhaus e.V. Bonn rufen wir auf: Unterstützt die Rebellion in der Türkei! Kommt zur Bonner Solidaritätskundgebung Sonntag, 16. Juni 14 Uhr Bonn HBF Für demokratische Freiheitsrechte für ALLE Völker und Religionen in der ganzen Türkei UND in Nordkurdistan! Für die Forderungen der Bewegung vom Taksim-Platz: Demonstrationsverbote auf dem Taksim beenden! Stopp…

Weiterlesen...

Zurück ins Herz der Bestie – Auswertung der Blockupy Aktionstage 2013

Vom 30. Mai bis 1. Juni 2013 fanden zum zweiten Mal die antikapitalistischen Blockupy-Aktionstage in der Bankenmetropole Frankfurt statt. Wie letztes Jahr bewegten sich tausende Menschen nach Frankfurt, um mit Blockade-Aktionen und Demonstrationen gegen kapitalistische Ausbeutung und die Diktatur der Banken und Konzerne zu protestieren. Zwar waren in diesem Jahr nicht alle Aktivitäten in Frankfurt…

Weiterlesen...

Fight G8! Fight for revolution!

Am 17. und 18. Juni 2013 treffen sich die Vertreter der G8-Staaten im seit Jahrzehnten besetzten Nordirland. Dort werden die Imperialisten über Aufteilung und Zugang zu den begehrten Ressourcen der Welt wie Erdöl, sowie ihre Strategien zur Unterwerfung der unterdrückten Länder und aktuelle und kommende Kriege wie in Mali und Syrien sprechen. Die imperialistischen Mächte…

Weiterlesen...

Wanted: General Georg Klein, der Mörder von Kundus!

Bundeswehrgeneral Klein ist ein Mörder – und Mörder sucht man mit Steckbriefen. 100 € Belohnung für Infos zu seinem Wohnort. Als Oberst befahl Georg Klein 2009 den Mord an 150 afghanischen Zivilisten. Von der deutschen Bundeswehr wurde er zur Belohnung zum General befördert und bekam eine monatliche Gehaltserhöhung von ca. 700 €. Wir fordern: Auf…

Weiterlesen...